Silvano Biagini

Im Jahr 1968 wurde das Label „Silvano Biagini“ in einer alten Handwerkstätte in Bologna gegründet. Der Gründer Silvano Biagini hat angefangen, mit ungewöhnlichen Lederarten wie Reptilien (vollnarbige Leder sowie feine Gewebe) zu experimentieren. In den 80-er und 90-er Jahren behauptete sich die Marke in den besten italienischen und internationalen Boutiquen und wurde zu der Landmarke der Welt italienischer, ungewöhnlicher Lederhandwerkskunst.
Bei der Herstellung von den neuen Kollektionen der Handtaschen und Accessoires werden die Stoffe sorgfältig mit der Leidenschaft und Zuneigung zu der Tradition erforscht und ausgewählt, so dass die „made in Italy“ – Produkte in der ganzen Welt stolz präsentiert werden können.
Das Leder, das bei Silvano Biagini verarbeitet wird, wird entsprechend der CITES (Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten frei lebenden Tieren und Pflanzen) oder des Washingtoner Artenschutzübereinkommens importiert.

SILVANO BIAGINI bei uns im Sortiment